[2018] [2016] [2014] [2011] [2009] [2007] [2005]
(Pressebericht)
[2003] [2001]
(Pressebericht)
Damenkaffee 2018
[ ein Pressebericht liegt leider nicht vor, da die lokale Tageszeitung Veröffentlichungen zu solchen regelmäßigen Traditionsveranstaltungen ablehnt ... ]

Kaffeeklatsch der Lamberti-Damen

Bei bester Laune fanden sich an diesem Sonntagmittag (21.10.) etwa 100 Vereinsdamen zum diesjährigen Damenkaffee bei „Happen Hof" in der Oster ein und hatten viele Neuigkeiten im Gepäck.
Die Vorstands- und Festvorstandsmitglieder des Schützenvereins Lamberti-Mark waren auch da und hatten für die Mädels eine reich gedeckte Kaffeetafel vorbereitet. Kuchen und Schnittchen waren da und die Herren ließen es sich natürlich nicht nehmen den Damen persönlich Kaffee einzuschenken.
Ludger Wiechers als 1. Vorsitzender des Vereins begrüßte alle Anwesenden und besonders Elisabeth Wilger als amtierende Königin und die Kaiserin Marion Dörken. Ebenso bedankte er sich bei den vielen Förderern und Sponsoren, die insbesondere die Tombola reich bestückt hatten.
Bei Wasser, Pils und Roten freute sich die ein oder andere Vereinsdame über einen Gewinn bei der Tombola und an Gesprächsthemen herrschte ohnehin kein Mangel.
Kevin Robben wusste mit der Nummer „Face Tape" zu begeistern und der Vorstand hatte eine Showeinlage zum Thema „Aschenbrödel" vorbereitet. Da wurden die Damen natürlich aktiv mit eingebunden und herzliches Gelächter bestätigte die gute Stimmung.
DJ Carsten Vennebernd sorgte für die passende schwungvolle Tanzmusik und begleitete diesen Tag bis in die späten Stunden.
Während die Damen sich etwas früher oder später auf den Weg nach Hause machten, waren sich Vorstand und Festvorstand einmal mehr einig, dass der Damenkaffee des Schützenvereins Lamberti-Mark einmal mehr eine rundum gelungene Veranstaltung war!

... Ende.