[2018] [2016] [2014] [2011] [2009] [2007] [2005]
(Pressebericht)
[2003] [2001]
(Pressebericht)
Damenkaffee 2009
(Fotos: Guido Eschhues)
[ ein Pressebericht liegt leider nicht vor, da die lokale Tageszeitung Veröffentlichungen zu solchen regelmäßigen Traditionsveranstaltungen zukünftig ablehnt ... ]

Kaffeetafel des Schützenvereins Lamberti-Mark - Viele Damen folgten der Einladung in die Oster

Der Schützenverein Lamberti-Mark lud ein und annähernd 130 Vereinsdamen ließen sich nicht lange bitten: Am vergangenen Sonntag fand der traditionelle Damenkaffee des Vereins beim Festwirt Hermann Köllmann "Happens Hof" statt. Pünktlich um 15 Uhr stand eine reich gedeckte Kaffeetafel bereit und Mitglieder des aktiven Vorstands und Festvorstands schenkten den Damen Kaffee ein. Der 1. Vorsitzende Rainer Engbers richtete einige Grußworte an die Anwesenden, besonders auch an die amtierende Königin Marianne Dankbar sowie seine Ehefrau und Kaiserin Maria Engbers.
Bei Kaffee und Kuchen fanden angeregte Gespräche statt, nur unterbrochen durch zwei besondere Highlights. Die „Schummeltante" Elfriede Krabbe wusste von den Herausforderungen der täglichen Schnäppchenjagd am Wühltisch zu berichten, während Irmgard Thiemann die kleinen und großen Probleme mit der lieben „Schwiegermutter Edeltraut" gekonnt vortrug. Eine Tombola komplettierte diesen gelungenen Nachmittag und man sah überall vergnügte Gesichter. Bei "Rotem", Pils und alkoholfreien Getränken und schwungvoller Tanzmusik wurde noch lange gefeiert und diskutiert, bevor man am frühen Abend den Heimweg antrat.
Da die Vereinsdamen der Einladung in die Oster so gerne und zahlreich gefolgt sind, bleibt es für den Vorstand eine Verpflichtung, den Damenkaffee des Schützenvereins Lamberti-Mark auch in Zukunft durchzuführen.

... weiter ...